Individuelles Feedback zum Kursabschluss mit der Gesamtauswertung

Geändert am Wed, 15 May 2024 um 04:24 PM

Logo Knowledgeworker Create

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie im Autorentool Knowledgeworker Create individuelles Feedback zum Kursabschluss geben können. 



Individuelles Feedback über die Gesamtauswertung

Um Ihren Lernenden Feedback zum aktuellen Stand des individuellen Lernerfolgs im Kurs zu geben, nutzen Sie die Gesamtauswertung.


Einfügen der Gesamtauswertung

Das Element Gesamtauswertung finden Sie im Editor im Bereich Erfolgskontrolle. Idealerweise am Ende des Kurses platziert, gibt die Gesamtauswertung ein jeweils passendes Feedback und bietet optional ein Zertifikat oder weitere Hinweise an. Wurde der Kurs noch nicht erfolgreich absolviert, gibt eine automatische Meldung an, was zu tun ist, um den Kurs abzuschließen.

Preview "Der Inhalt ist erfolgreich abgeschlossen, sobald Sie ihn vollständig bearbeitet haben".


Bei erfolgreicher Bearbeitung erscheint ebenfalls automatisch eine Erfolgsmeldung.



Optionen 

Folgende Optionen – einzeln oder in Kombination – sind für die Gesamtauswertung wählbar: 


Anzeige:

Fügen Sie der Gesamtauswertung einen Hinweis zum Schließen des Browser-Fensters hinzu. 


Bedingungen:

Achtung: Diese Bedingungen beeinflussen nicht den Kursabschluss, sondern lediglich die Informationen, die den Lernenden hier angezeigt werden! 

  • 100% gesehen: 
    Basiert der Kurserfolg auf einem 100%igen Lernfortschritt, können Sie hiermit Ihren Lernenden den Hinweis geben, dass alle Inhalte des Kurses gesehen sein müssen. Ist dies bereits der Fall, wird automatisch die Erfolgsmeldung ausgelöst. Überprüfen Sie in diesem Fall ggf. die Relevanzeinstellungen Ihrer Inhaltselemente, um sicherzugehen, dass die wichtigen Inhalte entsprechend markiert sind, bzw. freiwillig zu besuchende Inhalte von der Relevanz ausgeschlossen sind. Die 100% gesehen-Option hat keine Auswirkung auf die zum Bestehen notwendige Punktzahl in den Kurseinstellungen. 
  • Bestanden: 
    Basiert der Kurserfolg auf einem sogenannten Mastery Score (zum Bestehen notwendige Punktzahl) können Sie hiermit Ihren Lernenden einen passenden Hinweis auf das nötige Ergebnis geben. Diese Option ist also für Kurse mit bewerteten Fragen geeignet. Die Anzeige des nötigen Ergebnisses ist an die Prozentangabe im Kurseditor (vgl. Abb. 1) gebunden. 


Preview Angabe des notwendigen Mastery Score im Kurseditor

Abb. 1: Angabe des notwendigen Mastery Score im Kurseditor


Zertifikat:

Bei Bedarf können Sie dem Kurs direkt eine Bescheinigung hinzufügen. Wählen Sie dazu zwischen einem Zertifikat (mit Angabe des erfolgreichen Bestehens) oder einer Teilnahmebescheinigung. Lernende geben Ihren Namen ein und laden das Dokument direkt herunter, sobald der Kurs erfolgreich abgeschlossen ist (vgl. Abb. 2). 


Preview: Einbinden eines Zertifikats in die Gesamtauswertung

Abb. 2: Einbinden eines Zertifikats in die Gesamtauswertung


Individuelles Feedback:

Zusätzlich zu oder anstelle der automatisch eingefügten Meldungen, können Sie hier Ihr eigenes Feedback formulieren, auch abhängig von einem bestimmten Ergebnis beim Beantworten bewerteter Fragen (vgl. Abb. 3). Achtung: In den meisten Fällen werden Zertifikate bereits über die Lernplattform ausgehändigt.


Preview: Hinzufügen individuellen Feedbacks

Abb. 3: Hinzufügen individuellen Feedbacks




Sie haben noch kein Autorentool zur Erstellung von Onlinekursen? Erfahren Sie, wie Sie mit Knowledgeworker Create interaktive Lerninhalte erstellen. 


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren