Relevanz einzelner Lerninhalte festlegen

Geändert am Wed, 15 May 2024 um 11:21 AM

Logo Knowledgeworker Create


In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie im Autorentool Knowledgeworker Create Relevanz-Einstellungen vornehmen. Die Relevanz-Einstellung einzelner Inhaltsbestandteile bestimmt darüber, ob diese Elemente den Lernfortschritt beeinflussen und damit in den Kursabschluss einfließen. 



So nehmen Sie die Relevanzeinstellungen vor

Sie können für a) ganze Inhaltsabschnitte oder für b) jedes interaktive Element einzeln entscheiden, ob dieser Inhalt relevant ist. Die entsprechende Einstellung finden Sie im Editor auf der rechten Seite im Bereich "Relevanz."


a) Ganze Abschnitte

Checkbox “In Fortschritt einbeziehen” (im Standard aktiviert) 


Der gesamte Abschnitt wird für den Fortschritt erfasst, die Lernenden müssen ihn bearbeiten. 

  • Der Abschnitt gilt als besucht, wenn Anfang und Ende gesehen wurden sowie alle darin enthaltenen relevanten Elemente (im Standard aktiviert) --> Wenn Sie möchten, dass Ihre Lernenden den Kursinhalt vollständig bearbeiten, ist keine Änderung an dieser Einstellung notwendig. 
  • Der Abschnitt gilt als besucht, wenn Anfang und Ende gesehen wurden Im Abschnitt enthaltene Interaktionselemente wie Flipcards oder Buttons müssen nicht geklickt werden, damit der Abschnitt als besucht gilt. Diese Auswahl wird automatisch auf die enthaltenen Elemente übertragen.


Preview: Relevanz


b) einzelne Interaktionselemente

Enthält der Kurs optionale Informationen oder freiwillige Übungsaufgaben, die von interessierten Lernenden geklickt werden können, aber nicht zwingend für den Kursabschluss nötig sind, können Sie die zugehörigen Elemente als nicht-relevant markieren.

Preview: Relevanz



Fortschritt und Anzeige für Lernende

Enthält der Kurs keine bewerteten Quizfragen, müssen für den erfolgreichen Kursabschluss automatisch 100% der relevanten Inhalte gesehen sein (kundenspezifische abweichende Konfigurationen sind möglich). 


Lernende sehen im oberen Bereich des Kursmenüs, wie sie den Kurs erfolgreich abschließen. Die Anzeige des Lernfortschritts wird u. a. durch Häkchen im Inhaltsverzeichnis verdeutlicht. 


Ist noch kein Häkchen zu sehen, wurden entweder noch nicht alle relevanten Inhalte im Kapitel besucht oder eventuelle bewertete Quizfragen noch nicht erfolgreich bearbeitet.


Preview: Onlinekurs




Sie haben noch kein Autorentool zur Erstellung von Onlinekursen? Erfahren Sie, wie Sie mit Knowledgeworker Create interaktive Lerninhalte erstellen. 


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren